header11.jpg

Wanddurchbruch mittels Betonsägen für einen Tordurchbruch

Betonsägen für Wanddurchbruch

Hier wurde in eine Stahlbetonwand eines Hochlagers in Neuss mittels Wandsägen ein Durchbruch mit den Abmessungen von ca. 5m x 5m m zum Zwecke des Einbaus eines Tores hergestellt.

Das Sägen und Demontieren erfolgte in Segmenten von 4m x 1m Größe. 

Zusätzlich wurde ein Durchbruch für eine Tür mit den Abmessungen ca. 2m x 1,50m hergestellt.

Zurück

Mitglied im Fachverband

Wir sind Mitglied im Fachverband
Betonbohren und -Sägen Deutschland e.V.

Zertifizierter Fachbetrieb

Wir sind ein zertifizierter Fachbetrieb für
das Kleben von Bewehrungsanschlüssen.